fbpx

Ich werde ziemlich häufig anch gesunden Snack Ideen und Inspirationen gefragt. Und meine absoluten Lieblingssnacks sind die Aprikosen Kokos Energykugeln! Sie sind nicht nur gesund, sondern auch  noch schnell und einfach zubereitet. Die Zutaten habe ich immer zu Hause und wenn ich oder die Kids zwischendurch etwas knacken wollen, dann bereiten wir ganz schnell unsere leckeren Energykugeln zu.

Aber nicht nur für Kinder sind die Energykugeln super, sondern auch für Sportler. Sie ergeben durch ihre Zutaten den perfekten Post Workout Snack, denn sie beinhalten Kohlenhydrate, gesunde Fette und Proteine. 

Ein gesunder Snack sollte übrigens immer Proteine und/oder gesunde Fette enthalten, da so Dein Blutzuckerspiegel konstant gehalten wird.

Nun aber zum Rezept 😉

 

Aprikosen Kokos Energyballs

Zutaten:

  • ca. 110 g Nüsse (ich empfehle Mandeln oder Cashews)
  • ca. 95 g Datteln
  • 1 EL Kokosöl
  • 6 getrocknete Aprikosen
  • 2 EL Kokosraspeln für den Teig
  • 3 EL Kokosraspeln für das Topping

Zubereitung:

  1. Nüsse im Mixer zerkleinern
  2. Datteln entkernen
  3. Restliche Zutaten bis auf die 3 EL Koskosraspeln in den Mixer geben und alles vermengen
  4. Evtl. etwas Wasser dazu geben, damit der Teig klebt
  5. Kugeln formen
  6. Kugeln in den restlichen Kokosraspeln rollen

Kurze Zeit in den Kühlschrank stellen und dann genießen.

Die Energyballs halten sich ca. 5 Tage im Kühlschrank.

Lass Es Dir schmecken und berichte gerne wenn Du sie zubereitet hast 🙂

Alles Liebe 
Deine Hannah