fbpx

Ab und zu liegt auch mal ein veganes Kochbuch vor mir, und so hab ich die veganen Zuchini-Schiffchen von Attila Hildmann nachgezaubert.
Allerdings passt die vegane K├╝che leider gar nicht gut mit meinen momentanen low carb Essgewohnheiten zusammen und daher gibt es ganz einfach Zuchini-Schiffchen mit lecker Fleisch ­čśÇ

Zutaten f├╝r 2 Personen:

2 gro├če Zuchini
ca 300g Rinderhack
1 Glas getr. Tomaten in ├ľl
Tomatenmark
1 Schuss Sahne
Salz, Pfeffer
Oliven├Âl
Geriebener Parmesan

Zubereitung:

Die Zuchini halbieren, aush├Âhlen und mit etwas Oliven├Âl bestreichen. Die Schiffchen bei ca 220 Grad in den Ofen geben bis sie leicht br├Ąunlich am Rand werden.
In der Zwischenzeit das Hack anbraten und etwa 4 Essl├Âffel Tomatenmark dazu geben. Anschlie├čend die getrockneten Tomaten (klein geschnitten) hinzuf├╝gen. Alles etwas eink├Âcheln lassen und zum Schluss einen Schuss Sahne dazu. Mit Pfeffer und Salz w├╝rzen.
Die Zuchini-Schiffchen mit der Hack-Mischung f├╝llen und den frisch geriebenen Parmesan dr├╝ber geben.
Die Schiffchen erneut bei 220 Grad in den Ofen geben bis der K├Ąse br├Ąunlich ist.

image

Guten Apetit!