fbpx

Ich habe ja bereits schon angedeutet, dass ich mein Essen für die Woche vorplane. Dazu gehört natürlich auch, dass das Essen vorgekocht werden muss. Damit ich nicht den ganzen Abend in der Küche stehe, versuche ich gesunde Rezepte zu finden die sehr schnell zuzubereiten sind. Am besten klappt das natürlich, wenn ich die Mahlzeit am Abend für die Familie koche und dann  noch eine Portion für meinen Lunch am nächsten Tag übrig bleibt.

Da die Kürbiszeit so langsam zu Ende geht, habe ich mir bereits einen guten Vorrat an TK-Kürbis ins Eisfach gelegt (ganz zur Freude meines Mannes ). Vorteil am TK-Kürbis ist, dass er bereits geschält und kleine geschnitten ist. In Verbindung mit Tomaten schmeckt der Hokkaido Kürbis super und damit ich auch auf meine tägliche Dosis Superfoods komme habe ich davon auch noch ein paar verarbeitet.

clean eating lunch to go

Vollkorn-Nudeln mit Kürbis-Tomaten-Sauce
Prep time:
Cook time:
Total time:
Ingredients
  • 1 Zwiebel
  • 1 halbe Dose Tomaten geschält und in kleinen Stücken (gibt es von Rewe Bio)
  • ca 150 gr Kürbis
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Morzarella
  • 1/2 EL Macapulver
  • 1 TL Leinsamen
  • 150 gr Vollkornnudeln
  • 1TL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter
Instructions
  1. Die Nudeln wie auf der Packung angegeben kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden und mit dem Kürbis im Öl für ca 3 Minuten anbraten. Wenn der Kürbis noch gefroren ist dauert es etwas länger.
  3. Anschließend die Leinsamen unterrühren und die Tomaten mit dem Thyminazweig dazu geben. Kurz aufkochen lassen und dann noch ca 5 Minuten köcheln lassen. Wenn ihr frischen Kürbis verwendet muss die Sauce ca 15 Minuten köcheln.
  4. Die Sauce nun pürieren (vorher den Thymian Zweig heraus nehmen) und mit Salz, Pfeffer und Aganvendicksaft abschmecken.
  5. Nun noch das Macapulver unterrühren und über die Nudeln geben.
  6. Mit Morzarella und Basilikum garnieren.

Vollkornnudeln mit Kürbis-Tomaten-Sauce