fbpx

Eine super Alternative zum Banana Bread

Ich bin ein totaler Fan von Bananabread! Als ich also irgendwo (ich weiß leider nicht mehr wo) von einem Frühstücksbrot mit Zuchini und Apfel gelesen habe, musste ich es ausprobieren.

Da ich mir leider nicht das Rezept abfotografiert habe musste ich erst einmal etwas herum experimentieren. Das Ergebnis ist wirklich tausend mal besser als ich gedacht hätte. Ich war selbst überrascht wie gut das Frühstücksbrot schmeckt.

Zuchini-Apfel-Brot
Prep time:
Cook time:
Total time:
Ingredients
  • 190g Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL Zimt (wer Zimt liebt kann auch 2 EL nehmen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel geraspelt
  • 1/2 Zuchini geraspelt
  • 1 Ei
  • 100g Griechischer Joghurt
  • 2-3 El Honig
Instructions
  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  3. In einer weiteren Schüssel Apfel, zuchini, Ei, Joghurt und den Honig vermischen.
  4. Nun die feuchten Zutaten mit dem Mehlmix verrühren und in eine gefettete Kastenform geben.
  5. Ca 40-45 min backen

Besonders gut schmeckt es wenn es noch warm ist!

Ich habe mir die Hälfte des Frühstücksbrotes in Stücken eingefroren um es mir als Snack oder Frühstück für die Arbeit mitzunehmen.

Frühstücksbrot