fbpx

Gesunde Marmelade selber machen steht schon seit einem Jahr auf meiner To do Liste. Nun bin ich dank viel Inspiration endlich dazu gekommen. Und was soll ich sagen, ich bin echt überrascht wie schnell und einfach man eine Clean Eating Marmelade selber machen kann.

clean eating marmelade

Jetzt wo es langsam Herbst wird und es morgens auch schon kühler ist, mache ich mir total gerne mein warmes Porridge zum Frühstück. Normalerweise esse ich dazu immer frisches Obst. Allerdings war ich neulich mal wieder im Unser Café frühstücken und dort gibt es den Haferbrei mit Marmelade. Die Kombi schmeckt einfach super! Also habe ich mich in die Küche gestellt und meine Marmelade gekocht. Im Anschluss habe ich sie nicht etwa auf einem Brot getestet, sondern in meinem Porridge. Mhh und das schmeckt zusammen einfach sooo gut 🙂

clean eating Marmelade

Nun aber zum Rezept…

Feigen Marmelade – schnell, einfach und gesund
Prep time:
Cook time:
Total time:
Ingredients
  • 4 Feigen (frisch)
  • 3 Pflaumen (frisch)
  • 1-2 EL Honig
  • 2 EL Chia Samen
  • etwas Wasser
Instructions
  1. Feigen und Pflaumen in einen Mixer geben und klein mixen so dass nur noch kleine Stücken vorhanden sind
  2. Honig und Chia samen hinzufügen und erneut kurz im Mixer vermengen
  3. Die Masse in einen Topf geben, 100ml Wasser dazu geben und aufkochen lassen
  4. Die Marmelade auf kleiner Stufe ca 10 Minuten köcheln lassen
  5. Anschließend in ein Glas füllen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen
Zubereitung mit dem Thermomix:
  • Zutaten wie oben

Zubereitung:

  1. Feigen und Pflaumen in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 5 mixen
  2. Mit dem Spartel alles runterschieben und erneut 5 Sekunden auf Stufe 5 mixen
  3. Nun den Honig, die Chia Samen und 100ml Wasser dazu geben und erneut 5 Sekunden auf Stufe 3 mixen
  4. Die Marmelade jetzt 10 Minuten auf 100 Grad einkochen
  5. Anschließend in ein Glas füllen und abkühlen lassen.

Die Marmelade hält sich ca 4 Tage im Kühlschrank.

clean eating marmelade

Ihr könnt die Marmelade natürlich auch mit anderen frischen Früchten machen.