fbpx

Eigentlich bin ich nur noch auf Facebook unterwegs, um mir die ganzen tollen Rezeptvideos anzuschauen. Leider vergesse ich aber immer sie mir abzuspeichern, so dass ich die Rezepte meist nach Gefühl nachkochen muss. So auch bei den Falafeln aus dem Ofen. Das Rezept ist zum Glück sehr einfach und man kann den Geschmack der Falafel super variieren.

Falafel aus dem Ofen
Prep time:
Cook time:
Total time:
Ingredients
  • 1 Dose Kichererbsen 400g (unter Wasser abgespült)
  • 1 Zwiebel klein geschnitten
  • 1 handvoll frische Petersilie
  • 1-2 Knoblauchzehen klein geschnitten
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
Instructions
  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Kichererbsen mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine klein mixen.
  3. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben bis die Masse zu einem festen Brei wird.
  4. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
  5. Mit einem kleinen Löffel runde Bälle formen und auf das Blech legen.
  6. Die Falafel Bälle für ca 20-25 Minuten in den Ofen geben bis sie goldbraun sind.
  7. Am besten direkt warm genießen.

Die Falafeln schmecken am besten direkt warm zusammen mit einem Pitabrot, Salat und Hummus. Nachdem ich einen Teil der Falafeln einen Tag im Kühlschrank hatte waren sie eher trocken, daher lieber direkt genießen.