fbpx

Wer meinen Elefanten Toast Beitrag kennt, weiß, dass ich dauernd auf der Suche nach Essen bin, das meinem Kind schmecken könnte. Eigentlich ist er ein Lebensmittelfreund, in der Kita und bei den Oma’s verdrückt er Mengen! Nur zu Hause ist er eine kleine Diva! Laugenstange und Eier gehen immer, allerdings wäre zweischendurch eine warme Mahlzeit auch nicht schlecht, oder? 😉

Da auch Nudeln zu seinen Favoriten gehören, variiere ich gerne. Außerdem habe ich diese Tchibo Teigtaschen-Ausstechform seit zwei Jahren in meiner Schublade und habe sie tatsächlich noch nie genutzt. Also habe ich mich dazu entschlossen, tolle selbstgemachte Ravioli zu machen. Mein Mann wollte eh mal wieder die Schlipfkrapfen seiner Mutter essen, da kam die Idee also ganz recht.

Ich habe das Rezept von Anne (Bodyshape Programm) etwas abgewandelt und ich bin echt total begeistert! Ich hätte gedacht, dass der Aufwand riesig ist und ich die Teigtaschen irgendwann quer durch die Küche pfeffer. Dem war allerdings nicht so. Der Teig ist super schnell fertig und auch das Ausstechen mit der Form war easy.

Clean Eating Ravioli

 

Clean Eating Ravioli mit Spinat-Käse-Füllung
Prep time:
Cook time:
Total time:
Ingredients
  • 300 gr Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 gr Buchweizenmehl
  • 5 Eier
  • 70 gr Parmesan Käse
  • 100 gr Blattspinat (TK) nach dem Auftauen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 gr Tomatenmark
  • 60 ml Milch
  • 140 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Öl
Instructions
  1. Das Mehl mit den Eiern in einer Schüssel vermengen und anschließend ca 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Spinat auftauen, die Zwiebeln klein hacken und den Käse reiben. Im Anschluß alles vermengen und in einer Schüssel beiseite stellen.
  3. Den Teig dünn auf einer Mehl beschichteten Unterlage ausrollen und anfangen Kreise auszustechen. Wenn ihr einen Teigtaschen-Ausstecher besitzt geht das auch mit dem.
  4. Die Teigkreise in der Mitte mit der Füllung (ca 1 Teelöffel )befüllen und zusammenklappen. Mit einer Gabel die Ränder zusammen drücken. Mit dem Ausstecher geht dieser Teil total einfach da ihr hier einfach nur den Teig auf den Ausstecher legt, befüllt und dann den Ausstecher zusammen klappt.
  5. Die Teigtaschen auf die Seite legen und wenn der Teig komplett verarbeitet ist, in kochendes Salzwasser für ca 3-5 Minuten geben.
  6. In der Zwischenzeit den klein gehackten Knoblauch mit dem Tomatenmark in dem Öl kurz anbraten.
  7. Anschließend mit dem Milch-Gemüsebrühe-Mix ablöschen und aufkochen lassen.
  8. Die Sauce nun über die fertigen Ravioli geben und mit Basilikum garnieren.

Tchibo Ausstechform Teigtaschen