fbpx

Die letzen Wochen habe ich morgens immer das Gleiche gegessen. Porridge mit Mandelmus, Kokosöl, Zimt und Äpfeln, ein ähnliches Rezept findet ihr hier oder hier.

Mir war also heute morgen nach einem anderen Geschmack, und nachdem ich gestern bei Die Höhle der Löwen den Pitch von 3 Bears mit dem leckeren Porridge gesehen habe, war mir nach Banane.

Und da ich in letzter Zeit durch den ganzen Stress etwas mehr Appetit auf Schokolade hatte, mussten auch Walnüsse mit rein. Walnüsse verringern die Heißhungerattacken auf Süßes 😉

Das Porridge ist ganz schnell in 5 Minuten zubereitet und hilft euch durch die Haferflocken und die Walnüsse den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und somit Fressattacken zu vermeiden.

Banane Walnuss Porridge

Banane-Walnuss Porridge
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 1
Ingredients
  • 1 Banane
  • 1 handvoll Walnüsse
  • 40g Haferflocken
  • 10g geschrotete Leinsamen
  • 150ml Mandelmich
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Kokosraspeln
Instructions
  1. Die Haferflocken, Leinsamen, Mandelmich und den Zimt in einen Topf geben und aufkochen.
  2. In der Zwischenzeit eine Banane zu Brei mit einer Gabel quetschen und anschließend zu dem Porridge geben.
  3. Das warme Porridge in eine Schale füllen.
  4. Nun 2/3 der Walnüsse klein hacken und unter das Porridge mischen. Den Rest der Walnüsse als Topping oben drauf geben.
  5. Zum Schluß noch die Kokosraspeln drüber geben.

Banane Walnuss Porridge